Einheimische und Touristen gut einbezogen

Endlich wird mal offenbart, was es kostet, Kulturhauptstadt zu sein. Denn soeben ist ein Bericht der EU erschienen, in dem eine recht positive Bilanz gezogen wird. „Aarhus demonstrerede stor spændvidde og var i stand til at engagere et bredt spektrum af mennesker. Både lokale og turister.“ Und die Verantwortlichen seien sorgfältig mit dem Budget umgegangen,

Read More

Immer noch unruhig in Katalonien

Zur Abwechslung mal etwas Politisches. Eine sehr gute Sendung ist für mich „Europa heute“ im Deutschlandfunk, um sich zu informieren, was sich so in den Urlaubsländern tut. So habe ich gerade in einem Beitrag gelesen, dass in Spanien Politiker aus Katalonien seit einem Jahr in U-Haft sitzen. In Katalonien, wo ich selbst über Erasmus studiert

Read More

Skandinavisch essen in New York

Gutes Essen ist deutschen Reisenden wichtig, vor allem einheimische Küche. Kötbullar, Preisselbeeren, Rentierwurst, Elchsteak, gebratener Dorsch, Rote Grütze mit Sahne. Wenn ich neue Texte für meine Reiseführer vorbereite, finde ich oft nur mühsam in Dänemark, Schweden oder Norwegen Restaurants mit einheimischer Küche. Meistens sind es dann doch internationale Rezepte aus Frankreich oder Italien. Das ist

Read More

Schafwolle in den Genen

Burel bedeutet Schafwolle und die von der Serra da Estrela ist besonders qualitätvoll; der Begriff ist bereits seit dem 19. Jahrhundert ein Markenname für portugiesische Wollprodukte. Der Designer Miguel Gigante gehört zu einer Gruppe innovativer Kreativer, die Wollprodukte im „New Hand Lab“ in der ehemaligen „Fábrica António Estrela“ in Covilhã kreieren. Gigante legt dort zurückhaltend

Read More