Herbstlicht in Galizien Auf dem Jakobsweg

Der Herbst ist da. Überall liegen Eicheln und Kastanien auf dem Boden. Nachts wird es ganz schön kalt. Der Sonnenstand erlaubt tolle Bilder. Hier stehe ich in der Nähe eines der besterhaltenen galizischen Dörfer: Allariz am Jakobsweg. Ourense ist nicht fern.

2 Gedanken zu “Herbstlicht in Galizien Auf dem Jakobsweg

  1. se057le

    Hi Kristen,
    das hört sich ja nach dem bodensee-ähnlichen Nebel wieder besser an. Ich habe gerade mal dein Porträt auf Englisch gelesen und es etwas umformuliert. Du kannst es gerne so übernehmen.
    Weiterhin gute und pannenfreie Fahrt bei Sunnesching!
    Bis bald,
    Olaf
    About me
    I’m a travel- and culture-journalist living and working in Germany’s former capital Bonn. I specialize in print-journalism with a focus on Norway, Denmark and Sweden, Germany, Austria, France, Spain and Portugal. My special interests are outdoor activities and exploring cities. Apart from publishing articles for magazines and newspapers, I publish travel guides, amongst others on Umeå, Capital of Culture 2014, in Northern Sweden.
    I was recently invited by German state TV broadcaster „Westdeutscher Rundfunk“ as a travel expert. You can see the interview with host Sybille Schütt in the studio broadcast „Lokalzeit Bonn“.
    TV interview “Lokalzeit”

Kommentar verfassen