Wilden Tieren so nah

Gestern besuchte ich den Allwetterzoo in Münster gemeinsam mit einem Freund.

Besonders die exotischen Vögel sprachen uns sehr an, da man ihnen doch recht nahe kommt. Und sie singen sehr schön im Tropenhaus.

Bis Sonntag gibt es noch gegen eine Spende freien Eintritt. Viel Spaß beim Anschauen.

Felsige Algarve, vom Wind gepeitscht

Felsalgarve und Sandalgarve – so unterscheidet man die portugiesische Küste im Süden des Landes. Jetzt peitschen mitunter hohe Wellen auf die Felsen, die das Erscheinungsbild verändern können. Das Wandern kann dann doch gefährlich werden.

Die in Wien erscheinende Zeitung „Die Presse“ hat jetzt einen interessanten Artikel über die auftretenden Phänomene veröffentlicht.

Felsalgarve