Auf dem Jakobsweg Pilgern für Radler

Jetzt kann ich beru­higt ange­sichts gali­zi­schet Spe­zia­li­tä­ten wei­ter­rei­sen Rich­tung A Coru­ña. Mal tes­ten, wie der Quei­xo Tetil­la, sar­di­nil­las, mejil­lo­nes (Muscheln) und cala­ma­res schme­cken. Beson­ders inter­es­siert mich der Käse, nicht nur der Form wegen. Eben­so die Muscheln, die ich eigent­lich nur noch frisch vom Kut­ter essen woll­te, da sie ihr Aro­ma schon bin­nen einer Stun­de deut­lich ver­lie­ren. Die Qua­li­täts­kon­trol­le in einen Hafen schenk­te mir kürz­lich eine gan­ze Tüte davon, so dass ich an sich nie mehr auf die Idee käme, irgend­wo anders als an der Küs­te Mee­res­früch­te zu kau­fen und nur frisch vom Boot. Atem­be­rau­ben­de Landschaft 

likeheartlaugh­terwowsadangry
0

Kommentieren