Versteinerter Troll im Gebiet des Rio Duero

Na, wer traut sich, nach mir hier durch­zu­ra­deln? Ach, was heißt radeln? Gescho­ben habe ich auch zwei bis drei Kilo­me­ter, zum Glück abwärts auf dem Sen­de­ro GR-14. Er ist wun­der­schön, aber schmal, führt eini­ge hun­dert Meter tief zu einem Fluss, dann auf einer Land­stra­ße ange­nehm wie­der her­auf. Der Sen­de­ro führt von der Duero-Quel­le in Spa­ni­en zur Mün­dung in Por­tu­gal. Beim Auf­stieg habe ich einen ver­stei­ner­ten Troll gefun­den in den Schluch­ten des Duero zwi­schen Zamo­ra und Sala­man­ca. Der Fluss ist auch für sei­nen guten Wein welt­weit bekannt. 

Jetzt habe ich noch Besuch bekom­men. Sie ist drei Mona­te alt. 

likeheartlaugh­terwowsadangry
0

3 Gedanken zu “Versteinerter Troll im Gebiet des Rio Duero

  1. Pingback: Radeln im Parque Arribes del Duero - Durchstreifen & Erleben

  2. sunshine0852

    sei dank­bar für die schö­ne Son­ne… hier grau­es Novemberwetter…liebe Grüße

Kommentieren