Portugal hochgestuft

Die Hochstufung des Länderratings für Portugal sorgt für Freude bei Anlegern – sie decken sich mit portugiesischen Aktien ein und schicken die Börse in Lissabon auf Höhenflug. Der Leitindex PSI 20 klettert um zwei Prozent auf ein Zwei-Monats-Hoch von 5306 Punkten.
Auch portugiesische Staatsanleihen stehen hoch im Kurs, nachdem die Ratingagentur Standard & Poor’s (S&P) die Kreditwürdigkeit Portugals am Freitag auf “BBB-” angehoben hatte. Die Rendite der zehnjährigen Anleihen fallen daher auf 2,568 Prozent, das ist der tiefste Stand seit Januar 2016.

S&P gab Portugal mit der Bonitätsanhebung nach mehr als fünf Jahren das Gütesiegel “Investment Grade” zurück. Die beiden anderen Agenturen Moody’s und Fitch sehen Portugal dagegen noch im Ramschbereich, in dem ein Investment als spekulativ gilt.

Quelle: http://mobil.n-tv.de/wirtschaft/wirtschaft_der_boersen_tag/Montag-18-September-2017-article20038000.html

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.