Urlauben wie die Mumins

Neu­lich stell­te ich Dir hier schon inter­es­san­te Baum­häu­ser in Skan­di­na­vi­en vor. Heu­te gibt es hier Neu­es mit den Pan Tree­top Cabins, die es so offen­bar noch nicht woan­ders gibt, son­dern so viel­leicht nur in Norwegen.

Es han­delt sich um drei­ecki­ge Baum­häu­ser, die in acht Metern Höhe in einem Wald an der nor­we­gisch-schwe­di­schen Gren­ze ste­hen. Dei­nen Urlaub kannst Du dann in Gjeså­sen in der Pro­vinz Hed­mark verbringen.

Die Betrei­ber Kris­ti­an Rostad und Chris­ti­ne Mowinckel arbei­te­ten mit dem Archi­tek­ten Espen Sur­ne­vik zusam­men.

Ziel sei es gewe­sen, mög­lichst wenig Wald­bo­den durch Bau­wer­ke zu ver­sie­geln. Statt­des­sen hän­gen jetzt die gut 40 Qua­drat­me­ter gro­ßen, an die Behau­sun­gen der Mumins erin­nern­den Woh­nun­gen an Stäm­men und sind über Wen­del­trep­pen zu errei­chen. Mumins sind wie klei­ne Nil­pfer­de aus­se­hen­de Troll­we­sen, geschaf­fen von der Schrift­stel­le­rin Tove Jans­son.

Mehr Infos unter Tre Top — Urlaub im schwe­di­schen Wald

likeheartlaugh­terwowsadangry
0