Auf dem Jakobsweg Pilgern für Radler

Mei­ne ers­ten klei­nen Repa­ra­tu­ren habe ich am Rad schon hin­ter mir. Dabei bin ich erst seit fünf Tagen in Por­tu­gal. Zuerst ver­bog das Schalt­werk auf dem Flug. Ich konn­te es mit der Hand wie­der rich­ten und mit dem Schrau­ben­dre­her wie­der ein­stel­len. Da der Wan­der­pfad holp­rig ist, ver­lor ich heu­te eine Schrau­be am Gepäck­trä­ger. Zum Glück konn­te ich eine mei­nes Fla­schen­hal­ters opfern.

Denkt also bit­te immer dar­an, pas­sen­de Schrau­ben mit­zu­neh­men. Und die Schal­tung vor dem Flug zu demon­tue­ren, im Fall der Fäl­le einen Ersatz ein­zuoacken. Er wiegt nicht viel.

likeheartlaugh­terwowsadangry
0

Kommentieren