Auf dem höchsten Punkt des deutschen Mittelgebirges

Rich­tig abge­fah­ren: Heu­te sind wir ordent­lich mit unse­ren Rädern geklet­tert. Der Weg führ­te uns von Schmal­len­berg aus auf über 800 Meter — auf den Kah­len Asten.

Oben erwar­tet einen nicht nur die bekann­te Wet­ter­sta­ti­on, son­dern auch eine schö­ne Hei­de­land­schaft und die höchs­te Bus­hal­te­stel­le Nordrhein-Westfalens.

Heu­te über­nach­ten wir hier auch, hof­fent­lich ein beson­de­res Erlebnis.

likeheartlaugh­terwowsadangry
0