Auf dem Jakobsweg Pilgern für Radler

Wäh­rend Deutsch­land im Regen und im Sturm sitzt, bin ich gera­de bei bes­ten Bedin­gun­gen den an der gali­zi­schen Küs­te lie­gen­den Berg her­auf­ge­ra­delt. Der Hafen unten war Zwi­schen­sta­ti­on für eine Brot­zeit. Jetzt genie­ße ich den Fern­blick und sehe, wo ich mor­gen lan­g­ra­deln werde.

.

likeheartlaugh­terwowsadangry
0