Was für ein Mensch ist Portugals berühmter Seefahrer Pedro Álvares Cabral? Am Rande des Hochgebirges stellt sich Portugal in einem wenig bekannten Museum seiner Kolonialgeschichte in Brasilien. Denn aus der historischen Kleinstadt Belmonte in der Serra da Estrela stammt der in seinem Lande berühmte Seefahrer Pedro Álvares Cabral. Nur acht Jahre nach der Entdeckung entdeckte er im Jahre 1500 Brasilien.

Im „Museu dos Descobrimentos“ können Besucher seinen Spuren folgen. Er entdeckte 1500 Brasilien, ist mit dem ihm persönlich bekannten Vasco da Gama die zentrale Figur in der Geschichte der portugiesischen Entdeckungen. Im „Museu dos Descubrimentos“ in Belmonte am Rande der Serra da Estrela wird der gebrochene Charakter des Sohns der Stadt zu wenig herausgestellt. Anschauliche Berichte eines Faktoreibeamten und eines Lotsen von Bord des Flaggschiffes der Entdeckerflotte erlauben einen Einblick in die zwei Gesichter des als Diplomaten ausgesandten Landadeligen.

Folgen Sie nun Cabrals Spuren in diesem Video: Mit dem Entdecker Brasiliens auf Weltreise

Your Message...Your name *...Your email *...Your website...

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.